Product: 
ccc6

Daten mit dem Setup-Assistenten oder Migrationsassistenten aus einem CCC-Backup auf einen neuen Mac übertragen

Wenn Sie einen neuen Mac kaufen, ist dort eine ganz bestimmte macOS Version installiert, die auf die Hardware zugeschnitten ist. Ihr neuer Mac wird nicht von der macOS Version starten können, die auf Ihrem alten Mac installiert ist. Daher wird das Wiederherstellen des Backups Ihres alten Macs auf den neuen Mac nicht funktionieren. Wir empfehlen Ihnen, den Setup-Assistenten (wird beim ersten Start eines neuen Macs ausgeführt) oder den Migrationsassistenten auszuführen, um die Daten vom alten auf den neuen Mac zu übertragen. Sie können Daten direkt aus einem CCC-Backup von Ihrem alten Mac migrieren. Sobald Sie Ihre Benutzerkonten und Programme mit dem Setup-Assistenten oder Migrationsassistenten übertragen haben, können Sie mit CCC Ihren Mac weiterhin auf das gleiche Backup-Volume wie für Ihren alten Mac sichern.

Der Migrationsassistent und CCC-SafetyNet

Wenn Ihr Backup-Volume über einen „_CCC SafetyNet“-Ordner verfügt, können Sie diesen Ordner vor Verwendung des Migrationsassistenten in den Papierkorb ziehen, um zu vermeiden, dass dieser Ordner bei der Migration kopiert wird. Dies ist besonders wichtig, wenn der Ordner viele Daten enthält und Sie auf eine Festplatte migrieren, die kleiner als das Backup-Volume ist. Wenn Sie den SafetyNet-Ordner auf dem Backup-Volume belassen möchten, leeren Sie den Papierkorb nicht. Nach Abschluss der Migration können Sie den SafetyNet-Ordner zurück auf die oberste Ebene des Backup-Volumes verschieben.

Zugehörige Artikel

Nachdem Sie Daten auf Ihren neuen Mac übertragen haben ...

Nachdem Sie die Daten mit dem Migrationsassistenten von Apple übertragen haben, müssen noch einige Aufgaben erledigt werden. Viele Softwarefirmen binden die Registrierung an den Datenträger oder Mac, auf dem sie installiert ist, um Raubkopien einzudämmen, sodass einige Programme erneut registriert werden müssen. Bei einigen Programmen muss möglicherweise auch der Datenspeicherort erneut gewählt werden. Wir behandeln einige anwendungsspezifische Probleme, die uns aufgefallen sind, hier: Warum reagieren einige Programme anders oder fragen nach dem Wiederherstellen aus dem Backup nach der Seriennummer?

CCC verlangt auch etwas Aufmerksamkeit, damit Ihre Backuppläne auf dem neuen Mac funktionieren. Wenn Sie Backuppläne auf einen neuen Mac übertragen, setzt CCC die Backups aus, um ein fehlerhaftes Ausführen zu verhindern. Öffnen Sie CCC, wählen Sie die einzelnen Backuppläne aus und aktivieren Sie diese, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Alle Backuppläne, die auf ein Volume des alten Macs verweisen, müssen aktualisiert werden, um auf das neue Volume zu verweisen, auch wenn der Volumename derselbe ist. Wenn Ihre Quelle beispielsweise „Macintosh HD“ auf dem alten Computer hieß und auf dem neuen Mac immer noch „Macintosh HD“ heißt, müssen Sie die Quelle zurücksetzen, um auf das neue Macintosh HD-Volume zu verweisen. Klicken Sie auf die Quellauswahl und wählen die Option zur Auswahl einer anderen Quelle. Wählen Sie dann das richtige Quellvolume.

Klicken Sie auf die Quellauswahl und wählen die Option zur Auswahl einer anderen Quelle.
Wählen Sie die neue Quelle.

Wenn Sie sich sicher sind, dass Sie alle Ihre Daten auf den neuen Mac übertragen haben, können Sie den alten Mac aufräumen, bevor Sie ihn an jemand anderen übergeben. Apple bietet einige Hinweise zu diesem Thema hier: Apple Kbase #HT201065: Was Sie tun sollten, bevor Sie Ihren Mac verkaufen, verschenken oder in Zahlung geben